» Home  
» Carla Lorentz-Ristow
» Therapien
» Praxis   
» Kontakt
 
Neuraltherapie
 
 
Wirkungsweise der Neuraltherapie

Wirkungsweise:

Die Neuraltherapie arbeitet mit örtlich wirksamen Betäubungsmitteln, z.B. mit Lidocain (Xyloneural) oder besser noch mit Procain (Xylonest). Die Wirkung beruht dabei nicht auf die direkt betäubende Wirkung des Mittels, sondern darauf, dass übergeordnete Regelkreise des Körpers beeinflusst werden.

Die vorübergehende Ausschaltung verursachender Faktoren durch gezielte Injektionen kleiner Mengen des örtlichen Betäubungsmittels, schafft die Voraussetzung entgleiste Regelvorgange zu normalisieren oder zu verbessern.